Waldwirtschaft

Drucken

 

Im Unterrichtsgegenstand Waldwirtschaft liegt das Ziel auf der Vermittlung der vielfältigen Aufgaben unseres Waldes.

Die Bedeutung der Nutz-, Schutz-, Wohlfahrts- und Erholungswirkung steht dabei im Vordergrund.

  
 
Auf die naturnahe Bewirtschaftung unseres Waldes wird großes Augenmerk gelegt. Vom Kahlschlag zur Einzelstammnutzung und von der Monokultur zum Mischwald lautet die Devise.
 
Die wichtigste Voraussetzung für die Verwirklichung unserer Zielvorstellungen in der Waldbewirtschaftung ist die bestmögliche praktische Durchführung aller erforderlichen Waldarbeiten.
 

Die Schwerpunkte im zweiten Jahrgang liegen in der Unfallverhütung und Werkzeugkunde, der Wartung und Pflege der Motorsäge sowie der Schwachholzschlägerung.
  

Die Absolventen des dritten Jahrganges können im Rahmen der Anschlusslehre "Forstwirtschaft" in der Forstlichen Ausbildungsstätte Ossiach die Ausbildung zum Forstfacharbeiter in einem weiteren Ausbildungsjahr abschließen.
 


 



 

Thursday the 19th. Joomla Templates Free. Custom text here